REWE-Challenge

REWE - Dein Markt

in der Löbtau Passage

Im REWE Markt finden Sie täglich frische Waren, eine große Auswahl an Produkten sowie ein tolles REWE Team, das Sie gerne berät.
Entdecken Sie eine Vielzahl an regionalen Produkten in unserem Sortiment und immer aktuelle REWE Angebote.

REWE Dresden in der Löbtaupassage

Unsere Öffnungszeiten

Wir haben täglich von Montag bis Samstag
von 06:00 bis 22:00 Uhr für Sie geöffnet. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

REWE Markt Michael Günther oHG 
Kesselsdorfer Straße 1
01159 Dresden OT Löbtau-Süd

zur Markt-Website

Dein REWE Markt Schwiteilo in der Löbtau Passage

Unser Markt befindet sich in der Löbtaupassage auf der Kesselsdorfer Straße in Dresden. Wir bieten unseren Kunden eine große Auswahl an Produkten, ein vielfältiges Getränkeangebot, viele Serviceleistungen, regionale und vegane Produkte. Auf unserem Parkdeck haben Sie viel Platz um Ihren Einkauf im Auto zu verstauen.

Unser Kandidat für die
REWE New York Challenge

Ein langer Weg liegt hinter uns. 
Wir bedanken uns bei allen Laufbegeisterten und Teilnehmern für Ihr Engagement. 

Die nächste Phase kann nun beginnen.
Wir freuen uns Ihnen unseren Kandidaten vorzustellen:  

Marcel Gehmlich

34 Jahre, Fitnesstrainer / Physiotherapeut

Der Sieger für den REWE Markt Schwiteilo Löbtau-Süd

Marcel Gehmlich im Interview

Er ist dabei! Marcel Gehmlich ist einer von 13 Teilnehmern, die mit REWE Dresden zum New York City Marathon reisen. Doch was begeistert unseren Kandidaten am Laufen? Wir haben nachgefragt:


Seit wann läufst du?

Ich laufe regelmäßig seit ca. 10 Jahren - damals habe ich aufgehört im Verein Fußball zu spielen. Ich brauchte quasi einen Ersatz für Sport an der frischen Luft.


Wie oft und wo läufst du?

Im Durchschnitt gehe ich 3-4 mal Laufen. In Dresden häufig im Großen Garten oder eine Bergrunde von Löbtau nach Pesterwitz. Ansonsten auch überall, wo ich hinkomme, wie z.B. über Weihnachten bei der Familie in der Heimat (Hainichen). Da ich als Fitnesstrainer häufig abends arbeite, gehe ich meist vormittags oder bis frühen Nachmittag laufen, dazu dann noch mindestens einmal am Wochenende.


Läufst du lieber alleine oder motiviert dich der Sport mit anderen?

Ich gehe meistens allein laufen - ab und zu findet sich aber auch ein Trainingspartner.


Warum läufst du?

Laufen bedeutet für mich Stressabbau, aber auch einfach Freude an Bewegung an frischer Luft. Natürlich hilft es mir auch fit zu bleiben und die ein oder andere Sünde, die über Weihnachten nicht zu vermeiden war, gleich wieder abzutrainieren. Laufen bildet die Ergänzung zu meinem sonstigen Kraft-/Athletiktraining.


Bist du schon mal einen Marathon gelaufen?

2013 bin ich den Oberelbemarathon mitgelaufen, um mir zu beweisen, dass ich auch einen Marathon durchhalte. Mit 3°C war es recht kalt, aber bis Kilometer 35 lief alles gut und ich lag auf Kurs 3h 50min. Dann stand am Blauen Wunder aber der Mann mit dem Hammer und die letzten 7km musste ich mich dann noch ins Ziel schleppen - dadurch war die Endzeit mit 4h 8min auch nicht wie erhofft unter 4h.


Was ist das Besondere für dich am NY City Marathon? Was erwartest du von New York?

New York ist die beste Motivation, mich nochmal an ein ganzen Marathon heranzuwagen - wenn nicht der größte Marathon, welcher dann?! In der Gruppe diese Stadt kennenzulernen und als Höhepunkt den Marathon gemeinsam zu meistern, wird ein einmaliges Erlebnis.


Wenn du deinem REWE Marktleiter etwas sagen könntest, was würdest du gerne loswerden?

Tja, was soll ich Herrn Schwiteilo sagen, außer: Sie haben ein gutes Händchen. ;)

 

Das Team von REWE Dresden wünscht allen Kandidaten viel Erfolg!

So läuft das Training

Bis zum New York City Marathon am 5. November ist noch etwas Zeit. Die Vorbereitungen laufen jedoch bereits.


Wie oft hast du in den letzten 2 Wochen trainiert? Wie viele Kilometer bist du gelaufen?

In den vergangenen zwei Wochen war ich 6 mal laufen. Dabei bin ich insgesamt 48 km gelaufen.


Was war deine längste Strecke? Wie lange hast du benötigt?

Die längste Strecke waren 12 km in 1:01 Stunden.


Was ist deine aktuelle/geschätzte “Zielzeit”?

Nach meiner persönlichen Schätzung ist eine Zeit zwischen 3:45h und 4:00h realistisch.


Hast du dein Trainingsziel erreicht? Wie hältst du das bisherige Training durch?

Mein Zwischenziel ist der Halbmarathon am 30.4. zum OEM


Hast du deine Ernährung an das Training angepasst? Was war in den letzten zwei Wochen dein bestes Fitnessgericht?

Mein Lieblingsfrühstück ist Naturjoghurt mit Früchten, Haferflocken, Walnüssen, Chiasamen und Honig.


Was war dein Highlight in den letzten 2 Wochen?

Die ersten Läufe bei über 20°C - genau mein Wetter. Im Notfall steht im Studio ja noch das Laufband oder Skillmill (siehe Foto) zur Verfügung.



zurück zur Startseite

Die REWE New York Challenge - Eine Aktion der REWE Märkte in Dresden